Leis­tungs­test AFB

Über das Testverfahren

Der AFB dient der Erfas­sung der ana­ly­ti­schen Fähig­kei­ten und des Arbeits­stils. Das Beson­de­re am AFB stellt die Ver­wen­dung all­tags­na­her Pro­blem­stel­lun­gen dar, so wie sie auch im Rah­men eines Pro­jekts vor­kom­men könn­ten (z.B. Inhal­te einer Tabel­le ana­ly­sie­ren). Bei unse­rem AFB han­delt es sich um ein Direkt­ver­fah­ren. Es han­delt sich also um einen stan­dar­di­sier­ten Test, der als sol­cher sofort ein­setz­bar ist. Im Rah­men der Ergeb­nis­dar­stel­lung grei­fen wir auf anschau­li­che Gra­fi­ken zurück, die wir Ihnen und Ihren Talen­ten zur Ver­fü­gung stel­len. Zudem bie­ten unse­re aus­führ­li­chen Ergeb­nis­be­rich­te eine opti­ma­le Grund­la­ge zur Ablei­tung von Ent­wick­lungs­zie­len. Für den AFB ste­hen uns umfas­sen­de Norm­stich­pro­ben zur Einordung der Ergeb­nis­se zur Ver­fü­gung. Die Test­gü­te­kri­te­ri­en Objek­ti­vi­tät, Vali­di­tät und Relia­bi­li­tät sind abgesichert.

Alles Wich­ti­ge Auf einen Blick
TEST­PRO­FIL

Das kann unser AFB

Sie wol­len mehr über den AFB erfah­ren? Ger­ne erzäh­len wir Ihnen in einem per­sön­li­chen Gespräch mehr über die Stär­ken unse­res Tools.

Die Auf­ga­ben­stel­lung
KOM­PE­TENZ­ER­FAS­SUNG

Bei­spiel­auf­ga­be

Mit dem AFB wer­den die Kom­pe­tenz­be­rei­che Ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten sowie der Arbeits­stil erfasst. Der Arbeits­stil glie­dert sich dabei in die Aspek­te Tem­po und Genau­ig­keit. Den Teilnehmer*innen wer­den ver­schie­de­ne Auf­ga­ben, sowie vier Ant­wort­mög­lich­kei­ten prä­sen­tiert. Die Auf­ga­be besteht dar­in, die kor­rek­te Ant­wort­mög­lich­keit zu identifizieren.